Die Top 3 der Bayerischen Zoos.

Bayerns Top3 Zoos

In diesem Artikel wollen wir die Top 3 der Bayerischen Zoos und Tiergärten küren. Jeder Tierpark ist anders und die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Trotzdem sind wir der Meinung zu einer gerechten Platzverteilung gekommen zu sein, die manche von Euch überraschen dürfte.

Platz 1: Der Nürnberger Tiergarten

Wir haben in diesen Ferien zum allererstenmal den Nürnberger Tiergarten besucht. Und ich muss sagen, wir waren begeistert.

Angefangen vom Parkplatzangebot. Diese sind dazu noch kostenlos. Die Parkplätze waren bis auf den letzten Platz gefüllt, trotzdem machte sich in dem weitläufigen Tiergarten kein Engegefühl breit.

Besonders haben uns die Unterwasserbecken mit den Delfinen gefallen. hinter riesigen Panoramafenstern kann man hautnah die Delfine beobachten.

Die gesamte Anlage ist sehr weitläufig und sehr schön angelegt. Es befindet sich auch ein botanischer Garten mit einem Regenwald mit tropischen Temperaturen in dem Tierpark. Zu einem richtigen Regenwald gehört natürlich auch Regen, das war eine Überraschung als es Plötzlich im Gewächshaus Nebelfein herunterregnete.

Ansonsten findet man dort alle Tiere, die man in einem Zoo erwartet. Löwen und Tiger, Giraffen und Affen und vieles mehr.

Nur bunte Vögel wie Flamingos oder auch Elefanten waren nicht unter den Zoo Bewohnern. Aber das macht der Tiergarten Nürnberg durch seine sehr schöne Anlage wieder wett.

Von München aus sind wir 1:45 Stunden gefahren und die Fahrt hat sich sehr gelohnt.

Für uns ist das der schönste Tiergarten Bayerns. Und die Anreise lohnt sich auf jeden Fall!

Platz 2: Der Augsburger Zoo

Der Augsburger Zoo ist sehr schön gelegen und fällt durch seine Ausgewogenheit von Tier Vielfalt und sehr schönem Parkgelände auf.

Der Spaziergang durch den Augsburger Zoo ist weitläufig, jedoch nicht zu weit. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.

Sehr lebhaft ist immer der große Pavian Berg. Dort geht immer die Post ab. Auch eine Berglandschaft für Ziegen ist vorhanden.

Es gibt einen sehr schönen großen Spielplatz, einen Streichelzoo, sowie eine Eisenbahn, mit dem die Kinder mitfahren können.

Sehr gut ist mir auch das Amphibienhaus mit seinen Krokodilen in Erinnerung geblieben.

Der Augsburger Zoo gehört zu den Schönsten in ganz Bayern, und hat sich den zweiten Platz redlich verdient!

Platz 3: Der Müchner Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn ist ein sehr schöner Zoo, südlich von München gelegen in den Isar Auen bei Thalkirchen. Er fällt auf Durch seine Artenvielfalt. Er bietet sehr viel für sein Geld und jeder der die Möglichkeit hat, sollte diesen Tierpark besuchen.

An manchen Tagen wirkt der Zoo leider etwas beengt und Parken ist sehr oft  ist eine Sache der Unmöglichkeit.

Auch kostet das Parken überall etwas, was sich zu dem Eintrittspreis dazu addiert, welcher somit etwas höher ausfällt als bei den anderen beiden Tiergärten.

Ansonsten ein wundervoller Tierpark und zu Recht einer unserer Besten in Bayern!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.