Bad Heilbrunn zum Schönauer Weiher Rundweg und Spaziergang

In unserem Wochenanzeiger wird jede Woche eine Wanderung vorgestellt.

Wir haben uns den Rundweg von Bad Heilbrunn zum Schönauer Weiher ausgesucht und sind den Spaziergang an einem schönen Herbsttag gegangen.

Geparkt haben wir in Bad Heilbrunn am Kräutergarten am Wörnerweg, dort ist ein kostenpflichtiger Parkplatz. (am Abt Walther Weg habe ich kostenlose Parkplätze gesehen, meine ich).

Der Weg ist der Gleiche wie der Klima Rundwanderweg Nr. 7. 

Vom Parkplatz am Kräutergarten gehen wir links und wandern weiter auf der Badstraße in Richtung Abt Walther Weg.

Wir folgen der Gasse abwärts, bis der Weg endet.

Wir halten uns rechts und wandern an einer Kuhweide vorbei in den Wald.

Dort links halten und einen Waldweg weiterwandern (Klima Rundwanderweg 7 Schönauer Weiher).

Nach einiger Zeit  kommen wir zum Schönauer Hof.

Dort spazieren wir quer über den Hof.

Am Ende des Bauernhofes halten wir uns rechts in Richtung  Café Kolb. 

Wir haben noch einen Abstecher zu einem Bankerl bei einem Baum oberhalb des Hofes gemacht um dort Brotzeit zu machen und die Aussicht zu genießen.

Schließlich erreichen wir das Heil Moor Gewässer Schönauer Weiher.

Im Sommer kann man in diesem öffentlichen Naturfreibad ein heilsames Bad nehmen. 

Dann geht es schon wieder waldaufwärts in Richtung Bad Heilbrunn

Der bekannte Weg führt wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Beim Kräuterpark befindet sich noch ein Spielplatz, wo man die Kinder noch rutschen lassen kann.

Der Spaziergang ist ein netter Rundweg im Voralpenland. Wir hatten eine schöne Aussicht, viel kühle frische Luft und jede Menge Kühe.

Das Moorbad werde ich mir auf jeden Fall merken, falls ich mal etwas für die Gesundheit tun möchte.

Insgesamt ist der Rundweg kurz, er dauert etwas 1 Stunde. Für Kinderwägen aufgrund der Waldwege nicht geeignet.

Wenn man gerade Urlaub in der Bad Tölzer Gegend macht, dann ist das ein hübscher Ausflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.